Laminat schneiden

Foto des Autors

By admin

Laminat ist eine beliebte Wahl für Fußböden, da es nicht nur ästhetisch ansprechend ist, sondern auch langlebig und pflegeleicht. Wenn es jedoch darum geht, Laminat passgenau zuzuschneiden, stehen viele vor einer Herausforderung. In diesem Ratgeber erfahren Sie, welches Werkzeug Sie benötigen und wie Sie Laminat auf verschiedene Arten schneiden können, um ein professionelles Ergebnis zu erzielen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Laminat zu schneiden © envato elements

Welches Werkzeug, um Laminat zu schneiden?

Bevor Sie sich ans Werk machen, ist es wichtig, das richtige Werkzeug auszuwählen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Laminat zu schneiden, und jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Hier sind die gängigsten Werkzeuge für das Schneiden von Laminat:

  1. Handsäge: Die Handsäge ist die kostengünstigste Option und ideal für kleine Projekte. Sie eignet sich gut für gerade Schnitte, erfordert jedoch etwas mehr körperliche Anstrengung und Geduld.
  1. Laminatschneider:Ein Laminatschneider ist ein spezialisiertes Werkzeug, das speziell für das Schneiden von Laminat entwickelt wurde. Er ist schnell und präzise, eignet sich jedoch am besten für gerade Schnitte.
  1. Stichsäge: Die Stichsäge ist vielseitiger als eine Handsäge und kann sowohl gerade als auch gebogene Schnitte durchführen. Sie ist jedoch nicht so präzise wie ein Laminatschneider.
  1. Kreissäge: Eine Kreissäge ist die leistungsstärkste Option und eignet sich hervorragend für große Projekte. Sie ermöglicht sowohl gerade als auch Gehrungsschnitte, erfordert jedoch Erfahrung im Umgang mit elektrischen Werkzeugen.

Laminat mit der Handsäge schneiden (Anleitung)

Das Schneiden von Laminat mit einer Handsäge erfordert Geduld und Genauigkeit. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Schritt 1: Materialien und Werkzeuge vorbereiten.

  • Laminatboden
  • Handsäge mit feinen Zähnen
  • Bleistift
  • Maßband oder Lineal
  • Schutzbrille

Schritt 2: Messen Sie die Stelle, an der Sie das Laminat schneiden möchten, sorgfältig aus. Markieren Sie die Schnittlinie mit einem Bleistift.

Schritt 3: Tragen Sie eine Schutzbrille, um Ihre Augen zu schützen.

Schritt 4: Legen Sie das Laminat auf eine stabile Unterlage, z. B. Böcke oder eine Werkbank. Führen Sie die Handsäge entlang der Schnittlinie und üben Sie gleichmäßigen Druck aus. Arbeiten Sie langsam, um ein Splittern des Laminats zu vermeiden.

Schritt 5: Nachdem der Schnitt abgeschlossen ist, überprüfen Sie die Kanten auf Unebenheiten oder Splitter. Diese können mit einem Schleifpapier geglättet werden.

Bestseller Nr. 1
Augusta-Heckenrose Feinsäge gerade 250mm I Spezial-Handsäge aus Bandstahl C75 mit Holzheft für Gehrungsschnitte in Holz & PVC I Feine Spitzzahnung
  • Feinsäge für Gehrungsschnitte (für Rahmen und Fuß-, Sockel- sowie Deckenleisten aus Holz und Kunststoff)
  • 250 mm Blattlänge
  • stabiler Stahlrücken für exakte Sägeführung
  • feine Spitzzahnung für sehr saubere Schnitte
  • Zahnspitzen elektroinduktiv gehärtet für längere Schärfe

Laminat mit dem Laminatschneider schneiden (Anleitung)

Der Laminatschneider ist eine der einfachsten und präzisesten Methoden zum Schneiden von Laminat. Hier ist, wie Sie es tun:

Schritt 1: Materialien und Werkzeuge vorbereiten.

  • Laminatschneider
  • Laminatboden
  • Maßband oder Lineal

Schritt 2: Messen Sie die benötigte Länge des Laminats und markieren Sie sie auf dem Material.

Schritt 3: Legen Sie das Laminat in den Laminatschneider und richten Sie es an der markierten Linie aus. Drücken Sie den Schneidarm des Laminatschneiders herunter, um das Laminat sauber zu schneiden.

Schritt 4: Überprüfen Sie die Schnittkante auf Unebenheiten oder Splitter und beheben Sie diese gegebenenfalls.

AngebotBestseller Nr. 1
wolfcraft Laminatschneider LC 100, 6933000 - Für einfache Verlegearbeiten von Laminat
  • schneidet Laminatdielen bis 8 mm Stärke und 210 mm Breite schnell, geräuscharm, staubfrei und ohne Strom
  • spezielle Klingengeometrie für müheloses Schneiden von 90°-Schnitten mit dem integrierten Anschlag
  • stabiler Stand durch rutschhemmende Fußpuffer
  • Alternative zum Einsatz von elektrischen Maschinen wie Schwingen oder Stichsägen

Laminat mit der Stichsäge schneiden (Anleitung)

Die Stichsäge ist eine vielseitige Option für das Schneiden von Laminat. Hier ist, wie Sie es machen:

Schritt 1: Materialien und Werkzeuge vorbereiten.

  • Laminatboden
  • Stichsäge mit einem feinen Sägeblatt für Holz
  • Bleistift
  • Maßband oder Lineal
  • Schutzbrille

Schritt 2: Messen Sie die benötigte Länge des Laminats und markieren Sie sie auf dem Material.

Schritt 3: Tragen Sie eine Schutzbrille, um Ihre Augen zu schützen.

Schritt 4: Legen Sie das Laminat auf eine stabile Unterlage. Setzen Sie die Stichsäge am Anfang der Schnittlinie an und folgen Sie der Markierung. Arbeiten Sie langsam und mit gleichmäßigem Druck.

Schritt 5: Überprüfen Sie die Schnittkante auf Unebenheiten oder Splitter und beheben Sie diese gegebenenfalls.

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Home and Garden Stichsäge PST 650 (500 Watt, Schnitttiefe in Stahl/Holz 4mm/65mm, im Koffer) Grün
  • Die Stichsäge PST 650 von Bosch - leicht und kompakt für bequemes und präzise sägen von Kurven und Geraden
  • Bis zu 65 mm Schnitttiefe in Holz und 4 mm in Stahl dank leistungsstarkem 500 Watt Motor
  • Effizientes Arbeiten: Werkzeugloser Wechsel der Stichsägenblätter in Sekundenschnelle
  • Komfortables und kontrolliertes Sägen aufgrund minimaler Vibration der Holzsäge
  • Lieferumfang: PST 650, 1 Stichsägeblatt für Holz (T 144 D), Koffer

Fazit

Das Schneiden von Laminat kann eine einfache Aufgabe sein, wenn Sie das richtige Werkzeug verwenden und die richtigen Techniken anwenden. Die Wahl des Werkzeugs hängt von der Art des Schnitts und Ihrem persönlichen Können ab. Ein Laminatschneider ist ideal für gerade Schnitte und eignet sich besonders für Anfänger, während eine Stichsäge und eine Kreissäge mehr Vielseitigkeit bieten. Mit den richtigen Werkzeugen und unserer Anleitung können Sie Laminatböden problemlos zuschneiden und Ihre Projekte erfolgreich abschließen. Denken Sie immer daran, die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zu treffen und die empfohlenen Schutzbrillen zu tragen, um Ihre Augen zu schützen.